Jana Steingässer: Klimafreundlich leben mit Familie | Eltern-Gedöns-Podcast

Jana Steingässer: Klimafreundlich leben als Familie

#Eltern-Gedöns Episode #EG095

Jana Steingässer: Klimafreundlich leben mit Familie | Eltern-Gedöns-Podcast

Als das Zwerghuhn der Familie mitten im Winter beginnt zu brüten, beginnt die Steingässer nachzudenken über den Klimawandel. Das war vor 8 Jahren. Die Familie beschließt der Sache auf den Grund zu gehen und geht auf Forschungsreise – herausgekommen ist ein Buch über Klimawandel für Familien.

Jana Steingässer

Jana Steingässer ist Ethnologin und arbeitet als Autorin. Sie hat zahlreiche Artikel und Bücher veröffentlicht. Viele ihrer Bücher drehen sich um die Themen Reisen, Familie und Klima. Sie lebt mit ihren 4 Kindern und Mann auf dem Land – und das seit einiger Zeit ohne Auto. In die große Stadt sind es dann so 13 Kilometer mit dem E-Lastenrad!

 

 

Mehr von Jana

Mehr von Jana und ihrem Mann Jens findest du auf ihrer Webseite reiselabor.de. Janas Bücher rund um Klima und Familie und Reisen sind unter anderem: Gebrauchsanweisung fürs Reisen mit Kindern, Weltreise Australien: Paula und die Wüstenflamme oder der Bildband Klimawandel: Die Welt von morgen. Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels. Im letzten Jahr ist Paulas Reise oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte erschienen – das Buch richtet sich explizit an große Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche. Übrigens: Janas neustes Buch ist wieder ein Klima-Buch für Erwachsene und erscheint in einigen Wochen (April 2020): Nordsee-Südsee: Zwei Welten im Wandel. Wie der Klimawandel Inseln und Halligen bedroht  

Was ich Jana u.a. gefragt habe

  • Wo ich als Familie mit dem Klimaschutz anfange
  • Wie ihre Reportagereise mit dem Klimaschutz zu vereinbaren ist

Was ich in dieser Episode gelernt habe

  • Wie schon 2.Klässler etwas in ihrem Ort bewegt haben
  • Was besser ist als zu versuchen andere Menschen zu überzeugen
  • Wie ich Kinder für eine klimafreundliche Lebensweise begeistere
  • Was Kinder (und Eltern) dabei noch alles lernen

[Werbung]

Sponsor der Episode: Lotta&Emil

Schicke Kinderschuhe aus Leder in guter Qualität, in Europa gefertigt – und das Ganze auch noch bezahlbar. Dieses kleine Wunder heißt Lotta&Emil und das Geheimnis ist der Direktvertrieb. Hinter dem jungen Schuhlabel stehen Nora und Lars. Die Eltern von drei Kindern haben das Familien-Startup erst 2018 aus der Taufe gehoben! lottaundemil.de 

PS: Für Hörer*innen des Eltern-Gedöns-Podcast gibt es einen Rabatt für versandkostenfreies Bestellen – Infos in der aktuellen Folge!

 


[4 Wochen Online-Kurs]

Wutanfälle deines Kindes gelassen meistern

Du suchst einen Weg entspannter mit den Gefühlsausbrüchen oder Wutanfällen deines Kindes umzugehen. Einen Weg, der funktioniert und der dein Kind auch langfristig unterstützt, mit seinen Gefühlen umzugehen. Und du willst dabei selber ruhiger werden. Dann habe ich etwas für dich: Den 4-Wochen-Kurs Wutanfälle deines Kindes gelassen meistern.

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst. Danke!
2 Kommentare
  1. Sebastian
    Sebastian sagte:

    Wow,
    lieber Christopher, wow, wie du so oft in dieser Folge gesagt hast.
    In mir hat sich beim hören dieser Podcast- Folge ganz schön was getan, das ich gerne zur Verfügung stellen möchte.
    Ich werde mir in der momentanen Krisen- Situation sehr meiner Privilegiertheit als Angehöriger der Mittelschicht bewusst, vor allem der inneren Ressourcen die ich einerseits aufgrund meines Aufwachsens und sicher auch durch meine Entwicklung erworben habe.
    Ich tue mich generell schwer der vermeintlichen Leichtigkeit mit der solche Lifestyle- Changes beschrieben werden.
    Ich habe auch sehr bewusst gehört, dass Jana meinte sie wolle nicht missionieren. Allerdings haben sie und ihre FAmilie aus dem was ich mitgehört habe doch eine Menge Rahmendbedingungen, die ein klimafreundlicheres Leben aus meiner Sicht einfacher gelingen lassen.
    Was ich damit sagen möchte ist, dass es so leicht für viele eben nicht ist, was du ja passenderweise eine Folge später wunderbar auflöst, wenn du über das Übel von Vergleichen sprichst.

    Lieber Christopher, dein Podcast gibt mir viel Kraft und Anregungen in dieser besonderen Zeit.
    Alles Liebe
    Sebastian

    Antworten
    • Christopher End
      Christopher End sagte:

      Hi Sebastian,
      danke, das freut mich sehr, dass dir der Podcast gefällt.
      Was die Privilegiertet der Mittelschicht betrifft: Klar, stehen Menschen aus der Mittelschicht andere Möglichkeit zur Verfügung – nur: Je höher das Einkommen desto höher ist i.d.R. auch der ökologische Fußabdruck (größere Wohnung/Haus, eigenes Auto/mehrere Autos, mehrere Reisen, mehr Konsum etc.).
      Das ist ein bisschen wie mit den reicheren und ärmeren Ländern …
      Ich glaube es ist viel erreicht, wenn jeder das tut, was in seiner Macht steht und den nächsten Schritt tut.
      Liebe Grüße
      Chris

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.