• "Wut, mach’s gut"

    Wutanfälle deines Kindes gelassen meistern
    11-Wochen-Online-Programm inkl.: Gruppen-Coachings + Videos + Aufgaben + Meditationen

  • "Wut, mach’s gut"

    Wutanfälle deines Kindes meistern
    11-Wochen-Online-Programm

Entspannt in Verbindung bleiben bei großen Gefühlen

Du suchst einen Weg entspannter mit den Gefühlsausbrüchen oder Wutanfällen deines Kindes umzugehen. Einen Weg, der funktioniert und der dein Kind auch langfristig unterstützt, mit seinen Gefühlen umzugehen. Und du willst dabei selber ruhiger werden.

Du bist hier richtig, wenn …

  • Die Wutanfälle deines Kindes die ganze Familie belasten.

  • Du dein Kind nicht verstehst und nicht weißt, was du tun sollst.

  • Du angesichts der kindlichen Wutanfälle dich selbst wütend oder hilflos fühlst.

  • Du dir Sorge machst um die Entwicklung deines Kindes.

  • Ihr als Eltern euch uneinig seid oder sogar streitet über den richtigen Umgang mit der Wut.

Wenn du eine dieser Fragen mit Ja beantwortet hast – dann lade ich dich in „Wut, mach’s gut“ ein. In diesem Programm zeige ich dir, erstens was hinter der Wut deines Kindes steckt, zweitens üben wir gemeinsam wie du dein Kind beziehungsorientiert durch die Wut begleiten kannst und drittens schauen wir uns, wie du mögliche inneren Blockaden aus dem Weg räumen kannst.

 

Was du lernst

Wissen und Theorie

Du lernst, was im Gehirn deines Kindes während eines Wutanfalles passiert, was es jetzt braucht und wie du es am besten begleitest.

Eigene Erfahrung

Du erlebst, wie es sich anfühlt, anders zu kommunizieren: wertschätzend, offen, empathisch und authentisch.

Innere Haltung

Du lernst aus dieser wertfreien Haltung heraus eine neue Art des Zuhörens und des Sprechens, die tiefes Verstehen ermöglicht, Verbindung herstellt und dein Kind beruhigt.

Kommunikationstools

Du bekommst praktische Werkzeuge an die Hand, die sowohl dich als auch die Kommunikation mit deinem Kind entspannen.

Geführte und bewegte Meditationen

Du lernst geführte und bewegte Meditationen kennen. Beides eignet sich insbesondere für Einsteiger*innen. Alle Mediationen gibt es als Audio-Download.

Das Programm: Wut, mach’s gut!

Fotos von Laptop und Handy mit dem Programm "Wut, mach#s gut"

Was du bekommst

  • 6 Gruppen-Coachings: Für Austausch, Beratung und Coaching

    Die Gruppen-Coachings sind das Herzstück des Kurses: Hier hast du zum einen Raum für deine Fragen und Austausch mit den andern. Zum anderen erkläre ich und übe ich hier mit dir die Methoden. Und vor allem stehe ich dir hier im Coaching zur Verfügung. Denn häufig ist das einer der Knackpunkte: Die eigenen Reaktionen, die eigenen Gefühle und die eigene Anspannung.

  • 8 erklärende Videos: zu Hintergründen und Methoden

    Das Wissen ist die Grundlage des Programms, deswegen erhälst du vor allem zu Beginn viele der Videos. Diese Erklärvideos sind zwischen 10 und 30 Minuten lang.

  • Arbeitsblätter: Zur Selbstreflexion

    Die Arbeitsblätter sind optional, mit denen du die Situationen in deiner Familie nochmals reflektieren kannst und neben den Herausforderungen auch deine Stärken erkennen kannst.
  • 2 Geführte Meditationen: für mehr Entspannung und innere Ruhe

    Die Meditationen und Entspannungsübungen sind fester Bestandteil des Kurses – auf der einen Seite übst du so dich auch in stressigen Situationen zu beruhigen, zum anderen lernst du mit Abstand auf dein Kind und dich zu schauen!

  • Zugang zur Kursplattform: Für Austausch & Fragen währen der 11 Wochen

    Oft kommen die Fragen im Alltag – zwischen den Gruppen-Coachings. Dann ist es gut, schnell irgendwo eine Frage oder einfach mal den Frust abzulassen. Auf der Kursplattform ist immer Raum für Austausch – mit mir und den anderen Kursteilnehmer*innen.

„Ich freue mich auf unseren nächsten Kursabend am Donnerstag! Ich nehme sehr viel mit aus deinem Wut-Kurs – und kann mir gut vorstellen, weitere zu besuchen.“

„Die Erkenntnisse und Hilfestellungen begleiten mich jeden Tag und ich versuche sie wann immer möglich einzusetzen.“

Danke nochmal für den tollen Kurs, es hat mir wirklich viel gebracht und ich finde du hast das toll organisiert – danke! ❤

Hi, ich bin Christopher

Hi, ich bin Christopher End. Ich bin Therapeut, Eltern-Coach und selber Vater von zwei Kindern. Ich kenne die Auf und Abs im Leben mit Kindern. Ich denke, dass Eltern heute unter einem besondern Druck stehen – gerade in dieser besonderen Zeit! Sie wollen es anders machen als ihre Eltern, doch genau dadurch fehlt ihnen, fehlt uns das Vorbild. Wir alle dürfen also Elternsein neu lernen.

Ich begleite dich auf diesem Weg zu einem entspannteren Familienalltag.

Christopher End – Eltern-Coach: Online-Kurs Wutanfälle meistern

Termine und Teilnahmegebühr

 „Wut, mach’s gut“
„Wutanfälle deines Kindes gelassen meistern“
11-wöchiges Online-Programm
550 EUR

Start Preworks

14.09.

Termine für Gruppen-Coachings:

21.09. [20 Uhr]
28.09. [20 Uhr]
12.10. [20 Uhr]
26.10. [20 Uhr]
09.11. [20 Uhr]
23.11. [20 Uhr]

Special Paarpreise

Elternpaare, die zu zweit teilnehmen, benötigen zwei unterschiedliche Zugänge. Der zweite Zugang kostet reduziert 129 EUR. Bitte sag mir Bescheid, wenn ihr zu zweit teilnehmen wollt.

Stimmen von Teilnehmer*innen

 
 

Die Anmeldung

Der nächste Online-Programm „Wut, mach’s gut“ startet am 14. September mit den Preworks – anmelden kannst du dich noch bis zum 21. September, wenn wir uns zum ersten Gruppen-Coaching treffen.

Ich freue mich auf dich!

Christopher

Fotos: Mona Dadari | Zeichnungen: Simone Abelmann