Angeleitete Meditationen: Der leichte Weg

#Eltern-Gedöns Episode #024

Angeleitete Meditationen für Eltern – Eltern-Gedöns-Podcast mit Christopher End

In vielen Familien potenziert sich der Stress der Gesellschaft. Zu den Anforderungen aus dem Beruf kommt jetzt noch die Dynamik von Kindern und Partnerschaft. Eigentlich wäre Anhalten, Innehalten oder Zu-Ruhe-Kommen genau jetzt angesagt. Doch genau das fällt vielen Eltern ja so schwer. Geführte Meditationen bieten für mich einen leichten Weg Achtsamkeit zu üben.

 

Wenn es mit dem Stillsitzen nicht klappt

Nicht nur kleine Zappelphilippe in der Schule hält es kaum auf den Stühlen – auch vielen Erwachsenen fällt es schwer, still zu werden. Dabei bedeutet Meditation eigentlich einfach zu schauen, was gerade da ist. Oft ist allerdings so viel los (im Kopf), dass es schon schwerfällt überhaupt sitzen zu bleiben. Deswegen liebe ich bewegte Meditationen (ausführlicher hier zu den Vorteilen der körperorientierten Meditationen) und angeleitete Meditationen.

Die Vorteile geführter Meditationen

Angeleitete Meditationen wirken aus meiner Sicht aus zwei Gründen besonders gut: Zum einen geben sie einen festen Rahmen vor und zum anderen ist da ein Person, die mich führt.

Der Fitness-Club-Effekt

Mir fällt es einfach leichter, regelmäßig Sport zu machen, wenn ich einen festen Rahmen dafür habe – zum Beispiel: Montagabend Aikido. Ich weiß ich muss pünktlich sein, sonst fangen die ohne mich an. Vielleicht warten sie sogar auf mich. Dieser Rahmen gibt mir Halt. Und das ist in der Meditation gerade am Anfang ungeheuer wichtig.

Zumindest ich lies mich anfangs viel zu schnell ablenken. Ein Gedanke kam und schon sprang ich auf. Oder ich saß da und die Sorgen wirbelten in meinem Kopf. Danach fühlte ich mich noch schlechter als zuvor.

Wenn hingegen mich jemand durch den Prozess führt, dann fällt es mir viel leichter zu bleiben. Damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt: Dem Gegenüber.

Wenn sich Stille überträgt

Ein Gegenüber, eine Person, die mich durch oder in Meditation führt, hat ganz entscheidende Vorteile: Allein durch ihre Anwesenheit kann sich mich beruhigen. Besonders wenn sie in Meditation geübt ist: Dann ist es als färbe ihre Stille auf mich ab. Soziale Ansteckung nennt man das.

Der Wirkung der Stimme kommt dabei ein besonderer Stellenwert zu. Deswegen funktionieren geführte Meditationen auch als Audio, das heißt wenn überhaupt keine reale Person anwesend ist.

 

 

Cover Dem Herzen Kraft geben – die Hara-Herz-Meditation CD-Tipp

Die Hara-Herz-Meditation ist eine angeleitete bewegte Meditation, die das japanische Konzept des Haras (unserer Mitte) nutzt. In dieser Meditation stärkst du zuerst dein Hara und dann dein Herz. Am Ende gehe ich auf der einen Seite geerdert und beruhigt und auf der andern Seite mit Tatkraft aus der Meditation. Die Meditation dauert 35 Minuten und ist von Anando Würzburger eingesprochen.

 

Dem Herzen Kraft geben: Hara Herz Meditation 
Autor: Anando Würzburger

1 CD
ca. 16 EUR

CD auf Amazon

 

Audio-Reihe Achtsames Elternsein

 

 


Köln: Der Kreis der Väter 2018-2019

Der Kreis der Väter ist ein Selbsterfahrungsprozess über 6 Monate. 1 feste Gruppe von Vätern. 6 Abendseminare in Köln.

Weitere Infos und die Anmeldung.

Der Kreis der Väter in Köln

 


 

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freue ich mich, wenn Sie ihn mit Freunden oder Kollegen teilen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.