Julia Dibbern: Wieso Kinder Abenteuer brauchen | Christopher-End Podcast

Julia Dibbern: Mehr Abenteuer für Kinder

#Eltern-Gedöns Episode #EG049

Julia Dibbern: Wieso Kinder Abenteuer brauchen | Christopher-End Podcast

Kinder brauchen neben Geborgenheit auch Freiheit – wieso und wie Eltern die Kunst des Loslassens üben, erklärt Julia Dibbern in dieser Folge. Julia ist Autorin einer Reihe von Erziehungsratgebern. Ihr neustes Buch heißt Wild World. 

Nach vielen Büchern über Geborgenheit hat Julia Dibbern jetzt mit Wild World ein Buch geschrieben, das Eltern Mut machen will loszulassen. Denn Kinder brauchen neben der Verbindung auch die Freiheit. Die Freiheit die Welt zu entdecken, Dinge selber zu machen, zu scheitern und daran zu wachsen.

Die Geborgenheit haben viele Eltern im Blick, wenn es um das bindungsorientierte Leben mit Kindern geht. Allerdings gehört zum Aufwachsen auch dazu, dass sich die Kinder von den Eltern lösen. Gar nicht so einfach, gerade wenn man eine starke Bindung zu den Kindern aufbaut. Also: Wann ist der richtige Zeitpunkt? Und: Was braucht mein Kind? 

Die resiliente Familie

Nicht nur einzelne Personen können eine Resilienz entwicklen, nein auch Systeme können resilient sein – und damit auch Familien. Was resiliente Familie ausmacht, erklärt Julia und Nicola ausgiebig in ihrem Buch Wild World. Julia verrät allerdings auch im Podcast zwei Punkte, die für helfen ein resilientes Familiensystem zu schaffen.

Was du im Podcast noch lernst

  • Warum Julia als Kind ein Junge namens Jack war.
  • Wieso es wichtig ist, dass es am Ende eine coole Geschichte ist.
  • Wie du aus einem verregneten Ausflug eine bedeutsame Erfahrung machst.
  • Wer in der Familie verantwortlich ist für die Stimmung.
  • Wieso Julia ihr Kind für sich arbeiten ließ.  

Hier findest du Julia

Julia hat gleich eine ganze Reihe an Büchern geschrieben – und sogar etliche Jugendromanen. Von ihren Fachbüchern will ich nur Verwöhn dein Baby nach Herzenslust (Beltz), Slow Family (Beltz) und Geborgene Babys (Tologo) erwähnen – und natürlich ihr neustes Buch Wild World – Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben (Beltz).

Alle Bücher von Julia, ihren Blog und weitere Angebote findest du auf ihre Webseite www.juliadibbern.de. Ansonsten ist die Autorin auf Instagram aktiv und auf Facebook.


Tagesseminar Elternsein

Einen Tag lang widmen wir uns unserem Elternsein: Welches Bild haben wir von uns als Mutter oder Vater? Was davon tut uns gut? Was braucht eigentlich unser Kind? Und wie können wir anders miteinander sein, uns miteinander austauschen?

Dieses Seminar ist eine liebevolle Reise zu dir – entschleunigend und meditativ.

11. Mai 2019
Wandelraum | Rösrath (bei Köln)

Tagesseminar Elternsein


Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freue ich mich, wenn Sie ihn mit Freunden oder Kollegen teilen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.