• Mut, Zuneigung und Unterstützung in der Schwangerschaft | Lisa Harmann

Eltern-Gedöns Episode #EG175

Die Schwangerschaft braucht Mut, sagt Lisa Harmann von Stadt-Land-Mama und erklärt in dieser Folge wieso und wo wir diesen Mut (und viel Unterstützung) bekommen.

Gemeinsam mit Katharina Nachtsheim hat Lisa das dritte WOW MOM Buch geschrieben – wieso es eigentlich das Buch Nummer Null ist, verrät Lisa auch in dieser Episode – und vieles mehr!

Lisa Harmann

Lisa ist Journalistin, Mutter von drei Kindern und lebt mit Mann, Kindern und etlichen Tieren im Bergischen in der Nähe von Köln – und sie ist die Landmama. Gemeinsam mit Katharina Nachtsheim, der Stadtmama (ansässige in Berlin), hat sie einen der größten deutschsprachigen Elternblogs ins Leben gerufen: Stadt Land Mama.

Gemeinsam haben die beiden insgesamt drei WOW-MOM-Bücher geschrieben:

Hier findest du mehr von Lisa

Neben dem gemeinsamen Blog stadtlandmama.de, auf dem mehrmals wöchentlich Artikel erscheinen, findest du Lisa in Social Media auf Facebook, auf Instagram und auf Twitter.

Was ich Lisa gefragt habe

  • Wie die Schwangerschaft für sie war.
  • Wie das Mutterwerden sie verändert hat.
  • Wie ich mich verhalten sollte, wenn ich auf eine Schwanger treffe (um sie nicht zu verunsichern, sondern eher zu bestärken.)
  • Was die Verantwortung des Elternseins und der Kontrollverlust mit Lisa gemacht hat.
  • Worüber noch zu wenig gesprochen wird, wenn es um Schwangerschaft geht.
  • Welche Rückmeldung in der Schwangerschaft Lisa am meisten berührt hat.
  • Wieso es wichtig ist, schon früh in der Schwangerschaft als Eltern, als Mutter insbesondere, zu üben Hilfe anzunehmen.
  • Was es bräuchte, um Mütter in der Schwangerschaft zu unterstützen.
  • Welche Aufgabe und Rolle dem Partner*in einer Schwangern zukommt.

Was ich in dieser Folge u.a. gelernt habe

  • Warum Mut so wichtig ist in der Schwangerschaft – und für das Elternwerden!
  • Wie die Schwangerschaft Lisa auch beruflich herausgefordert hat, da die erhoffte Festanstellung plötzlich in weite Ferne rückte.
  • Wie die Elternschaft uns verändert, weil wir nicht mehr nur auf uns bezogen sind.
  • Was Lisa sich während ihrer Zwillings-Schwangerschaft an Sorgen und Schwarzmalerei von Dritten zuhören bekam.
  • Wieso es Lisa vergleichsweise leicht fiel sich auf die Schwangerschaft einzulassen.
  • Dass einem eine Haushaltshilfe zusteht, wenn man schwanger ist und ein Kind unter zwölf Jahren zuhause hat – und was man tut, wenn der Antrag abgelehnt wird.
  • Was eine Mütterpflegerin ist und wie sich Lisa von ihr in der Schwangerschaft hat verwöhnen lassen.
  • Was Partner*innen von schwangeren Mütter lieber bleiben lassen sollten …
  • Was der Spitzname von Lisas erstem Kind während der Schwangerschaft war.
  • Was Lisa jedem Vater ans Herz legt, um aus der Elternzeit einen wirklichen Gewinn auch für die Partnerschaft zu ziehen.

Foto: Juliane Dunkel

Persönliches Wachstum ist möglich – es beginnt mit deiner Entscheidung und dem ersten Schritt

Start: 11. Mai

In TRANSFORMATION geht es um dein Ziel, deine Herausforderung – ich zeige dir die fünf Schritte, die ich aus vielen hundert Einzelsitzungen und aus meinem eigenen Weg erkannt habe und immer wieder anwende!

Du erhälst Selbst-Coaching-Tools, um deine Fragen zu beantworten, Methoden, um Entscheidungen schneller zu treffen und Wege auf deine innere Weisheit und Wissen zuzugreifen.

Es geht bei diesem Kurs vor allem darum WIE du Veränderung in deinem Leben aktiv angehen kannst.

Starte jetzt. deine TRANSFORMATION