• Vereinbarkeit: Erfolgreich Familie & Beruf gestalten | Carolin Habekost

Eltern-Gedöns Episode #EG188

Du kannst entweder erfolgreich im Beruf sein oder du bist ne gute Mutter/Vater, das sind die beiden Optionen – so eine häufige Annahme. „Wieso soll nicht beides gehen – und vor allem: Wie geht das?“, fragte sich Carolin Habekost und fand einen Weg. Diese Erfahrung gibt sie heute als Coach für Vereinbarkeit weiter – unter anderem in dieser Folge von Eltern-Gedöns.

Carolin Habekost

Carolin Habekost ist Coach für Vereinbarkeit mit den Schwerpunkten Selbstmanagement und Mindset. Zuvor war sie Scrum Masterin in der Softwareentwicklung und dann Agile Coach in einer Unternehmensberatung. Die Mutter von drei Kindern lebt mit ihrem Mann eine gleichberechtigte Partnerschaft im  50:50-Modell, das heißt sie teilen sich Erwerbs- und Care-Arbeit zu gleichen Teilen.

Mehr von Carolin

Carolins Website heißt carolinhabekost.de, dort findest du auch Carolins Podcast Finde dein Mama-Konzept und ihr aktuelles Programm Mission Kopf frei. Ansonsten ist Carolin vor allem auf Instagram aktiv.

Was ich Carolin gefragt habe

  • Was eine erfolgreiche Mutter/Vater ist und was Erfolg im Job bedeutet.
  • Ob wir Kompromisse eingehen müssen, um voran zu kommen.
  • Wie Carolin Entscheidungen trifft und welche Kompromisse sie eingeht.
  • Was die ersten Schritte sind, um einen Nordstern für mein Leben zu entwerfen.
  • Was ich tun kann, wenn ich nicht mehr weiter kann und mein Partner auf gleichberechtigte Elternschaft keine Lust hat.
  • Wie wir uns mit uns selbst verbinden können – und wie Carolin sich mit ihr selbst verbunden hat und so aus dem Funktionsmodus rausgekommen ist.
  • Welche drei Fragen zur Selbstreflexion Carolin Eltern, die etwas verändern wollen, empfehlen würde.
  • Wie wir uns ein persönliches Organisationssystem aufbauen können.

Was ich in dieser Folge u.a. gelernt habe

  • Woran Carolin später als Rentnerin zurückdenken will.
  • Wie Carolin mit ihrem Nordstern arbeitet.
  • Dass mangelnde Gleichberechtigung in der Beziehung oft schon vor der Geburt des Kindes beginnt.
  • Wie Carolin und ihr Mann zu ihrem 50:50-Modell der gleichberechtigten Care-Arbeit und Erwerbsarbeit gekommen sind.
  • Was du tun kannst, wenn dein Partner nicht so will wie du in Sachen gleichberechtigter Care-Arbeit.
  • Gleichberechtigte Elternschaft bedeutet nicht immer das 50:50-Modell.
  • Wie ich Konflikte unter uns als Elternpaar wirklich lösen kann.
  • Wie wir eine gemeinsame Grundlage in unserem Elternsein als Paar finden können.
  • Dass es wichtig ist, sich mit sich selbst zu verbinden.
  • Wie wir aus dem Funktionsmodus rauskommen können, in dem wir im Hamsterrad stecken.
  • Wieso die Reise nach innen so hilfreich ist für Eltern.
  • Weshalb ein Organisationssystem dich unterstützen kann, deine Ziele viel schneller und entspannter zu erreichen.
  • Wieso agile Methoden aus der Wirtschaft sich besonders gut für Familien eignen.

Sponsor

Lesido ist eine Kinderbuchplattform – auf der sogar Oma und Opa aus der Ferne deinem Kind vorlesen können! Wenn du dich unter www.lesido.de/elterngedoens anmeldest, kannst du Lesido nicht nur kostenlos nutzen – du bekommst auch noch 5 tolle Kinder-Ebooks kostenlos on top per E-Mail zugesandt.

Entspannt in Verbindung bleiben bei großen Gefühlen

Start: 31. Mai

In diesem Online-Kurs zeige ich dir meine persönliche Methode, wie ich mein wütendes Kind begleite – du erfährst, was im Gehirn von Kindern vorgeht (gerade bei Wut), was sie dann eigentlich brauchen und wie du das bereit stellst.

Dieser Kurs ist eine intensive persönliche Begleitung (und kein automatischer Selbstlernkurs!). In den sechs großen Live-Webinaren bin ich für dich da! Es ist Zeit für deine Themen und Fragen, für Austausch untereinander und für Coaching. Wir üben zusammen, wie wir Kinder begleiten können. Und ich zeige dir Methoden, wie du dich beruhigen kannst!

Ausführliche Infos und Anmeldung 

* Provisions-Links (Affiliate-Links)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufen, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.