Der Kreis der Väter

Der Kreis der Väter

Väter – Söhne – Männer

Wie können wir entspannter sein? Wie können wir Stress und Konflikte hinter uns lassen? Wie können wir alte Muster verstehen und überwinden?

Der Kreis der Väter ist ein Ort, an dem wir loslassen können. Ein Ort, an dem wir zu Ruhe und uns selbst kommen, die Anspannung hinter uns lassen können. Der Kreis ist die Möglichkeit Neues zu lernen und auszuprobieren.

Familie, Partnerschaft, Beruf – und Stress?

Dir liegt dein Kind am Herzen. Deine Liebesbeziehung und Partnerschaft. Du schätzt deine Arbeit. Und du versuchst den Spagat zwischen Familie und Arbeit zu bewältigen.

Manchmal kommen zu diesen ganz „normalen“ Anforderungen noch weitere Herausforderungen: Trennungen, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Tod oder eine Pandemie.

Diese vielen Anforderungen arten für nicht wenige Väter in Anstrengung und in Stress aus. Doch wenn wir angespannt sind, fällt es uns schwer liebevoll und rücksichtsvoll zu sein.

Stehen wir als Vater unter Stress, eskalieren Konflikte in der Familie noch schneller. Kennst du das? Wünschst du dir eine Möglichkeit abzuschalten, runterzufahren und zu entspannen?

Vielleicht suchst du auch nach Vorbildern für dein Vatersein. Vielleicht sehnst du dich nach einer tieferen Beziehung zu deinem Kind und deiner Partnerin oder Partner. Und gleichzeitig fragst du dich: Wie kann Beziehung gelingen?

Der Kreis der Väter ist ein Ort, an dem wir Antwort auf diese Fragen finden können. Der Kreis ist ein Ort des Austausches und der Orientierung. Das klingt nach Männergruppe oder Vätergruppe – doch es ist mehr.

Der Kreis ist ein Ort, an dem du etwas über dich herausfinden kannst, an dem du deine eigenen Antworten und Lösungen entdecken kannst und ein Ort, an dem entspannen kannst und auftanken!

Die Bindung zu unseren Kindern

Was bedeutet Vatersein? Manchmal merke ich, dass es mir schwer fällt eine Antwort darauf zu finden. Manchmal fällt mir das sehr leicht. Ich glaube, dass es vielen so geht. Und ich glaube, dass es so viele Antworten gibt, wie es Väter gibt: Ich glaube, dass die Antwort dazu in jedem von uns liegt.

Meine Erfahrung ist, dass ein vertrauensvoller Kreis uns unterstützt, die eigenen Antworten zu finden. Und ich weiß, wie hilfreich es ist, wenn uns jemand bei dieser Suche begleitet. Dieser jemand sind für dich die anderen Väter im Kreis und ich.

Ich sehe mein Vatersein als Weg an. Ein Weg, der sich entwickelt und auf dem wir laufend lernen. Ich lasse mich dabei von Liebe und Bewusstsein, Achtsamkeit und Mitgefühl leiten.

Ich erlebe, wie so Bindung und Nähe zu unseren Kinder entsteht. Und ich sehe, wie das meine Beziehung und Partnerschaft nährt.

Eine Zeit für Begegnung, Austausch und Erfahrung.

In unserer Gesellschaft fehlt oft der Platz für einen solchen offenen Austausch – so wie es in den alten Kulturen noch gab.  

Ich vermisse einen Ort, an dem Männer sich austauschen können über Vatersein, Mannsein, Partnerschaft, Sexualität und ihre Kinder.

Ein Ort, an dem sie sich ganz ungeschminkt austauschen können. Wo es ein offenes Ohr gibt für die Schwächen, das Stolpern und für Fragen.

Der Kreis der Väter ist ein solcher Ort. Ein Ort für dich.

Der nächste Kurs startet im März 2021!

Die Eckdaten

Der Kreis der Väter ist ein angeleiteter Selbsterfahrungs-Prozess, der sich über drei Monate erstreckt. An sechs Abendseminaren trifft sich eine feste Gruppe von Vätern. Ich leite dich auf diesem Weg. Auf dem Weg zu dir.

Auf diesem gemeinsamen Weg spüren wir unserem Vatersein nach: Wodurch wird es gespeist, was davon tut mir und meiner Familie gut und was ist eher störend?

Und wie es sich für eine gute Heldenreise gehört, wirst du auch herausgefordert werden. Wird es Teile des Weges geben, auf denen du Neues entdeckst, ausprobierst und über dich selbst hinauswachsen darfst.

Zwei Monate.
Sechs Abende.
Eine Gruppe von Vätern.

Ein Väterkreis online

Der Kreis der Väter ist ein Online-Angebot. An sechs Abenden treffen wir uns in kleine Gruppe, maximal 8 Väter in einem Video-Chat (Zoom).

Es gibt Raum sich auszutauschen, Raum für Gruppencoaching und Raum für Entspannung und Entschleunigung (angeleitete Mediationen). Möglichkeit sich seine Familie anzuschauen und die Prägungen, die wir selbst erlebt haben.

Termine  (3|2021-5|2021)

2. März 2021 [Preworks]
16. März 2021 [19 bis 21.30 Uhr]
30. März 2021 [19 bis 21.30 Uhr]
13. April 2021 [19 bis 21.30 Uhr]
27. April 2021 [19 bis 21.30 Uhr]
11. Mai 2021 [19 bis 21.30 Uhr]
25. Mai 2021 [19 bis 21.30 Uhr]

Der Preis

230 Euro (inkl. MWSt.)

Eure Begleitung

Durch den Kreis der Väter begleite ich euch. Mein Name ist Christopher End, ich bin Coach, Therapeut und Autor. Ich unterstütze dich darin, die Verbindung zu deinem Kind und zu dir zu stärken.

Die letzten Jahre habe ich bereits hier in Köln Väterkreise angeboten und geleitet. Dieser Kreis ist jetzt online und damit auch offen für alle, die nicht aus dem Kölner Raum kommen.

Ich freu mich auf dich . 

Chris

PS: Diese Gruppe ist für maximal 8 Väter ausgelegt.

Christopher End

Du sollst deinen Kindern wie einem Baum Wasser geben.

Sprichwort der Hopi 

Der Kreis der Väter in Köln | Zeichnung von Christopher End
Wald