• Nora Imlau: Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten

Eltern-Gedöns Episode #EG078

Mit dem Begriff der gefühlsstarken Kinder hat Nora Imlau einen Nerv getroffen – im wahrsten Sinne des Wortes. In ihrem zweiten Buch erklärt sie, wie Eltern ihre gefühlsstarken Kinder beim Großwerden begleiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Dreh ins Positive: Gefühlsstark statt …

Eigentlich sollte die Recherche um die gefühlsstarken Kinder zu keinem Buch führen. Eigentlich ging es Nora dabei vor allem um sich – und ihr Kind! Denn mit dieser Tochter stieß sie an ihrer Grenzen. Sie die Expertin für Bindung und Bedürfnis. Dieses Kind war anders als die anderen. Nichts war mehr so leicht wie zuvor. Nora sagte, sie begann den Fehler bei sich zu suchen.

Doch dann tat die Autorin das, was sie am besten kann: Recherchieren. Sie suchte und fand die Antwort. Sie fand einen Weg mit ihrem Kind umzugehen – und sie fand heraus, dass diese wilden und zugleich so sensiblen Kinder gar nicht so selten sind.

Du bist anders, du bist gut

Wenn Nora über die gefühlsstarken Kinder spricht, dann füllte sie Säle. Die Menschen kommen – Eltern, Großeltern. Und sie sind berührt. Sie wollen verstehen, wie ihr Kind, ihr Enkel oder sie selbst ticken und wieso. Sind erleichtert, wenn sie erfahren, dass das alles irgendwie normal ist und zum Menschsein dazugehört.

Das Interview

Im Gespräch sprüht Nora vor Energie. Fast eine Stunde dauert das Interview und am Ende sprudelt und strahlt sie wie zu Beginn. Dabei haben wir vorher schon lange gesprochen. Hat sie am Abend zuvor hier in Köln ihr Buch vor großem Publikum vorgestellt, ist mit Mann und zwei der vier Kindern von Leipzig einmal quer durch die Republik gefahren. Diesmal macht sie nur eine kleine Lesereise. Denn das jüngste der Kinder ist erst wenige Wochen alt.

Nora Imlau

Noch mehr von Nora findest du auf ihrer Webseite, bei Facebook, Instagram und bei Twitter. Und natürlich in ihren Büchern – zum Beispiel: Mein kompetentes Baby – Wie Kinder zeigen, was sie brauchen erklärte sie, was wir durch die moderne Entwicklungspsychologie über die frühkindlichen Fähigkeiten wissen. Eine große Herausforderungen im Leben von Familien ist die Frage nach dem Ein- und Durchschlafen:  Schlaf gut Baby! Sanfte Wege zu ruhigen Nächten hat Nora gemeinsam mit Dr. Herbert Renz Polster geschrieben Und natürlich ihre neuen Bücher zu den gefühlsstarken Kindern: Du bist anders, du bist gut und So viel Freude, so viel Wut.

Hier habe ich noch mal über die Premiere-Buchvorstellung in Köln geschrieben.

Nora war auch noch mal im Eltern-Gedöns-Podcast zu Gast zum Start ihres neuen Buches „Dein Familienkompass“.

Meisterklasse Innehalten

23. Juni 12 Uhr

Innehalten ist die Fähigkeit zu spüren, dass die Gedanken und Aufgaben drohen mich wegzuspülen.

Innehalten ist das Surfbrett, mit dem auch du auf der Flut reiten kannst.

Infos und Anmeldung