• Leseförderung: Wie dein Kind von Comics profitiert | Sabine Scholz

Eltern-Gedöns Episode #EG254

Comics hatten mal einen schlechten Ruf. Das ist lange vorbei – zumindest in der Leseforschung. Längst werden Comics erfolgreich in der Leseförderung eingesetzt. Nicht nur weil sie so beliebt sind bei den Kindern, sondern auch weil sie echte Vorteile beim Lesenlernen bieten. Welche das sind und wie Eltern diese einsetzen können, erklärt die Lektorin und Autorin Sabine Scholz in dieser Folge. Außerdem gibt Sabine, die in der Leseförderung tätigt ist, gleiche eine Menge Comic-Tipps für die verschiedenen Altersstufen.

Sabine Scholz

Sabine ist Lektorin und Journalistin. Die Mutter von zwei Kindern arbeitet als Lektorin für Comic- und Manga-Verlage. Auch als Journalistin liegt ihr Schwerpunkt auf den gezeichneten Geschichten: So schreibt sie über Kinder-Comics unter anderem für den Tagesspiegel oder für Deutschlandfunk Kultur oder sie bespricht Graphic Novels, Mangas und Comics für Special-Interest-Magazine wie AnimaniA und ALFONZ – Der Comicreporter. In ihrer Freizeit engagiert sich Sabine für die Leseförderung in Schulen – und auch dabei setzt sie häufig vor allem auf ein Medium: Auf Comics.

Mehr von Sabine

Sabines Website heißt textrubine.de, am schnellsten erreichst du sie über LinkedIn.

Was ich Sabine u.a. gefragt habe

  • Was Eltern bei der Leseförderung mit Comics beachten sollten.
  • Wieso Sabine so für Kinder-Comics brennt.
  • Welche Bedeutung die Soundwords im Comic für die Leseförderung haben.
  • Wann Sabine begonnen hat Comics zu lesen – und mit welchen Comics sie gestartet ist.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Wieso die Leseforschung mittlerweile Comics als so wertvollen Einstieg schätzt.
  • Was Sprechblasen für ein Geschenk für Erstleser*innen sein können.
  • Was Kinder – neben dem Lesen – noch alles aus Comics lernen können.
  • Was das Besondere an Soundwords ist.
  • Was Sabine persönlich an Comics begeistert.

Shownotes: Comics

  • Mo Willems: Kommst du raus zum Spielen? Klett Kinderbuch
  • Mawil: Papa macht alles falsch. Reprodukt
  • Josephine Mark: Trip mit Tropf, Kibitz
  • Tanja Eschs Kindercomic Boris, Babette und lauter Skelette, Kibitz
  • Christian Tielmann (Autor), Lisa Brenner (Zeichnerin) Die Monsterkicker, Oetinger
  • Jurga Vilė: Sibiro Haiku, Baobab Books
  • Kim Fupz Aakeson (Autor), Rasmus Bregnhoi (Zeichner): Hugo & Hassan, Klett Kinderbuch
  • Volker Schmitt (Autor), Màriam Ben-Arab (Zeichnerin): Zack! Kibitz
  • Martin Baltscheit und Anne Becker: Selma tauscht Sachen. Ein Hundeleben, Kibitz
  • Magali Le Huche (Zeichnerin), Marie Desplechin (Autorin): Hexenkram 1: Grüna, Reprodukt
  • von Elias (Autor) und Agnes Våhl (Zeichnerin): Handbuch für Superhelden, Stuart Jacobi
  • Carola Holzner (Autorin), David Füleki (Illustrator): Doc Caro – Einsatz fürs Herz: Ein Buch über das Herz, den Kreislauf und Erste Hilfe, Sauerländer
  • Jean Charles Gaudin (Autor), Minte (Illustrator): Es war einmal das Leben, Splitter
  • Korinna Seidel (Autorin), Adrian Richter (Illustrator): Björn Eichenwicht: Der immergrüne Wald, Zwerchfell
  • Sébastien Martinez (Autor), Mathieu Burniat (Illustrator): Das Geheimnis des unfehlbaren Gedächtnisses, Knesebeck
  • von Ivar Ekeland (Autor), Lécroart Étienne (Illustrator): Der Zufall: aus der Sicht der Mathematik, Die Comic-Bibliothek des Wissens, Jacoby & Stuart
  • Peter Brandt, Stefan Eling: die Möhrenverschwörung oder Faustrecht im Parlament, Bundeszentrale für politische Bildung (mehr auf hanisauland.de)
  • Hubert Reeves (Autor), Daniel Casanave (Autor): Hubert Reeves erklärt uns den Ozean, Jacoby & Stuart

Sabines Lieblings-Comics:

  • Patrick Wirbeleit (Autor), Uwe Heidschötter (Zeichner): Kiste, Reprodukt
  • Drew Weing: Die geheimnisvollen Akten von Margo Maloo, Reprodukt
  • CLAMP: Magic Knight Rayearth, Carlsen

Empfehlungen zum Einstieg für Erwachsene:

  • Anke Kuhl: Manno!: Alles genau so in echt passiert, Klett Kinderbuch
  • Flix: Das Humboldt-Tier – Ein Marsupilami-Abenteuer, Carlsen (zur Podcast-Folge mit Flix)
  • Bruno Duhamel: Niemals, Avant Verlag

Foto: privat

Sehnst du dich nach Wegen aus der Ohnmacht? Die liebevolle Führung ermöglicht dir mit  Mitgefühl Konflikte lösen kannst, statt mit Macht und Kampf zu reagieren.