• Wie Kinder lernen durchzuschlafen | Katharina Meier-Batrakow

Eltern-Gedöns Episode #EG250

Einschlafen, durchschlafen, alleine schlafen – kaum etwas beschäftigt Eltern im ersten Jahr mit Kind so sehr wie das Thema Schlafen. Und zwar sowohl der Schlaf des Babys als auch der eigene wohlverdiente Schlaf. Als die Psychologin Katharina Meier-Batrakow bei ihrem ersten eigenen Kind Rat und Unterstützung zum Kinderschlaf suchte, fand sie kaum etwas, was sie sinnvoll unterstützte. So machte sie sich selbst auf die Suche – das Ergebnis liegt jetzt in Buchform vor: Drei Jahre ohne Schlaf?!

Katharina Meier-Batrakow

Katharina ist Psychologin und befindet sich in der Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, außerdem ist sie Schlafberaterin und Autorin. Ihr erstes Buch ist dieses Jahr erschienen und heißt Drei Jahre ohne Schlaf?! Mehr Ruhe und Erholung für alle in den ersten drei Jahren. (buch7) Das Buch gibt es sowohl als E-Book als auch als Hörbuch!

Mehr von Katharina

Katharinas Website heißt kipsy-katharina.de, dort findest du auch ihre Schlafberatung. Ansonsten ist Katharina auf Instagram aktiv.

Was ich Katharina u.a. gefragt habe

  • Wieso es noch ein Schlafbuch braucht.
  • Was wir alle über Schlaf, insbesondere Kinderschlaf wissen sollten.
  • Wie sich das Schlafverhalten über das Alter der Kinder hinweg entwickelt.
  • Was Katharina in 10 Jahren nicht mehr über den Kinderschlaf hören möchte.
  • Was Eltern tun können, wenn sich die Einschlafbegleitung über Stunden hinweg zieht.
  • Wie Katharinas persönlicher Weg war, was das Einschlafen ihrer Kinder betrifft.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Wieso es kein fixes Alter gibt, an dem Kinder nachts nicht mehr gestillt werden müssen – aber vor welchem Alter man auf keinen Fall nachts aufs Stillen oder nächtliche Füttern mit Flasche verzichten sollte.
  • Wie die sogenannten Schlaftrainings wirken und was sie wirklich anrichten.
  • Was die WOOP-Methode ist und wie sie dir bei persönlichen Veränderungen helfen kann.

Shownotes

  • WOOP: Wish, Outcome, Obstacle, Plan (Wunsch, Ergebnis, Hindernis, Plan)
  • Nora Imlau & Herbert Renz-Polster: Schlaf gut, Baby!: Der sanfte Weg zu ruhigen Nächten

Foto: Sergej Willer

Sorgen, Angst, Wut, Traurigkeit? Lerne deine Emotionen als Kompass, Kraftquelle & Kommunikationstool zu nutzen.

Für alle, die die Power zu ihren Gefühle freischalten wollen – statt von ihnen überrannt zu werden