• Stefanie Carla Schäfer: Wut - das Tor zu deiner Kraft

Eltern-Gedöns Episode #EG120

Was machen denn wir Erwachsenen, wenn unsere Wut zu groß ist – oder wir gar nicht an unsere Gefühle kommen? Stephanie Carla Schäfer hat in ihrem neusten Buch Wut – das Tor zu deiner Kraft Antworten und viele Übungen zusammengetragen. In dieser Podcast-Folge sprechen wir darüber, wie Carla Zugang zu ihrer Wut fand und was

Stefanie Carla Schäfer

„Wut ist ein Gefühl, das gesellschaftlich nicht so gern gesehen ist“, sagt Carla – dabei macht sie eine ganz andere Erfahrung und zwar wie viel Kraft in dieser Wut steckt.

„Wut kann wie eine Warnlampe im Auto funktionieren!“
Stefanie Carla Schäfer

Hier findest du mehr von Carla

Wut – das Tor zu deiner Kraft ist Carlas fünftes und neustes Buch. Zuvor sind bereits Now! Im Einklang mit dem Gesetz der Anziehung (2019), Frei von alten Mustern (2019), Now! Lebe wild, frei und wunderbar (2017) und Selbstliebe macht stark – Leichter leben (2016) erschienen.

Carlas eigenen Podcast Happy Woman findest du auf ihrer Webseite cardea-training.de und in deiner Podcast-App. Dort gibt es auch Carlas Kurse und Coaching-Angebote. Ansonsten ist Carla auf Facebook, auf YouTube und auf Instagram aktiv.

Carlas war Anfang 2018 das erste Mal im Eltern-Gedöns-Podcast – zur Folge Freude & Glück in der Familie .

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Wie Carla sich auf ihrem persönlichen Weg mehr mit ihrer Kraft verbunden hat
  • Was dynamische Körperarbeit ist
  • Dass das Gehirn wie „süchtig“ werden kann auf ein bestimmtes Gefühl
  • Dass ein unterstützendes Setting hilfreich ist, wenn ich den Umgang mit Gefühlen lernen will
  • Dass körperliche Aspekte im Lernen, in Therapie und Selbsterfahrung, wichtig sind
  • Wie wichtig es ist, dass wir Eltern einen authentischen Umgang mit unsren Gefühlen unseren Kindern vorleben
  • Und was wir in Kindern in Sachen Gefühlen lernen können

Was ich Carla gefragt habe

  • Wieso Wut oft in unserer Gesellschaft nicht erwünscht ist
  • Wann Wut hilfreich ist
  • Ob es krank macht, wenn ich meine Wut nicht auslebe
  • Wie lerne ich meine Wut zu spüren
  • Was ich tun kann, wenn ich zu viel Wut habe
  • Was tun, wenn ein Gefühle zu einem Muster wird
  • Wie ich die Balance finde mit Gefühlen
  • Wie finde ich ein unterstützendes Setting, wenn ich einen neuen Umgang mit meinen Gefühlen lernen möchte
  • Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können, einen natürlichen und angemessenen Zugang und Umgang mit der Wut zu lernen

Shownotes

Entspannt in Verbindung bleiben bei großen Gefühlen

In diesem Online-Kurs zeige ich dir meine persönliche Methode, wie ich mein wütendes Kind begleite – du erfährst, was im Gehirn von Kindern vorgeht (gerade bei Wut), was sie dann eigentlich brauchen und wie du das bereit stellst.

Dieser Kurs ist eine intensive persönliche Begleitung (und kein automatischer Selbstlernkurs!). In den vier großen Live-Webinaren bin ich für dich da! Es ist Zeit für deine Themen und Fragen, für Austausch untereinander und für Coaching. Wir üben zusammen, wie wir Kinder begleiten können. Und ich zeige dir Methoden, wie du dich beruhigen kannst!

Ausführliche Infos und Anmeldung