• Sexualität: Achtsam lieben als Eltern-Paar | Angela & Christoph Kraus

Eltern-Gedöns Episode #EG256

„Ich glaube, wir brauchen Hilfe“, sagte Angela zu Christoph nach einer eher frustrierenden sexuellen Begegnung. Da waren beide schon 27 Jahre ein Paar. Auf ihrem Weg ihre körperliche Liebe neu zu leben, ist auch die Beziehung der beiden gewachsen. Heute geben beide ihre Erfahrungen an andere Paare in Seminaren und Coachings weiter. In ihrem Buch Achtsam Lieben und in dieser Folge sprechen beide darüber, was Paare tun können, um die körperliche Liebe wieder neu zu entfachen.

Angela & Christoph Kraus

Angela und Christoph Kraus begleiten Menschen auf dem Weg zu einer erfüllten Sexualität – dabei war ihr eigener Weg dorthin durchaus lang und frustrierend. Heute bieten beide zusammen unter dem Dach von Achtsam Lieben Workshops, Seminare und Coachings an. Angela ist Achtsamkeitslehrerin und MBSR-Lehrende und Christoph ist Tantra-Masseur und Tantra-Ausbilder im Tantra-Massage-Verband. Gemeinsam haben sie das Buch Achtsam Lieben – Eine sexuelle Entdeckungsreise für mehr Sinnlichkeit, Intimität und Nähe (Achtsam Lieben Buchshop) geschrieben sowie das Achtsam Lieben – Workbook.

Mehr von Angela & Christoph

Die Website von Angela und Christoph heißt achtsam-lieben.de, du erreichst sie per E-Mail unter willkommen@achtsam-lieben.de. Angela findest du hier auf Instagram und Facebook und Christoph hier auf Facebook und Instagram.

Was ich Angela und Christoph u.a. gefragt habe

  • Was achtsam lieben bedeutet.
  • Wieso wir oft so sprachlos sind angesichts unserer eigenen Sexualität, wenn doch andererseits Sexualität so allgegenwärtig in Gesellschaft und Medien ist.
  • Ob uns die Bilder in Medien und Pornografie den Weg zu unserer eigenen Sexualität verstellen.
  • Was die ersten Schritte in die achtsame Liebe sein können.
  • Was ich machen kann, wenn mein*e Partner*in sich nicht auf den Weg machen will.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Welche kleine Schritte und große Sprünge Angela und Christoph gemacht haben auf ihrem Weg ihre Sexualität neu zu beleben.
  • Was Angela und Christoph jungen Eltern raten im Blick auf die körperliche Liebe.
  • Was Kinder wissen sollten über Sexualität – und wie wir mit ihnen darüber gut sprechen können.

Shownotes: Bücher

  •  Diana Richardson: Slow Sex

Foto: Chris Loup

Dein Eltern-Alltag fühlt sich eher nach Stress pur als Genuss pur an? Dann bist du hier genau richtig: Denn unser Elternsein zu genießen ist nicht nur ein fernes Ziel, sondern der Schlüssel! Der Schlüssel, wie du hier und jetzt, heute schon etwas verändern kannst.