• People Pleasing: Raus aus der Harmoniefalle | Dr. Ulrike Bossmann

Eltern-Gedöns Episode #EG279

Wenn Menschen zu viel Wert auf Harmonie legen, jeden Konflikt vermeiden und es dem anderen immer recht machen wollen, dann nennt man das People Pleasing. Wie das entsteht, wieso uns das behindern kann und vor allem, wie wir da wieder rauskommen, zeigt Dr. Ulrike Bossmann in ihrem Buch People Pleasing: Raus aus der Harmoniefalle und weg mit dem schlechten Gewissen und in dieser Folge von Eltern-Gedöns.

Dr. Ulrike Bossmann

Ulrike ist promovierte Psychologin, systemische Therapeutin, Coach für positive Psychologie und Autorin. Sie coacht und trainiert Führungskräfte und unterstützt Menschen dabei entspannter, gelassener und mit mehr Freude durch’s Leben zu gehen. Dazu hat sie unter anderem den Ratgeber People Pleasing – Raus aus der Harmoniefalle und weg mit dem schlechten Gewissen (buch7) geschrieben.

Hier findest du mehr von Ulrike Bossmann

Ulrikes Blog findest du auf soulsweet.de– dort gibt es auch ihre Angebote wie die Stresspiloten. Ansonsten sind Ulrike und ihr Team auf Instagram aktiv.

Was ich Ulrike unter anderem gefragt habe

  • Was People Pleasing ist.
  • Wofür People Pleasing gut ist.
  • Was es  mit Menschen macht, die ins Pleasing gehen.
  • Wie man aus den People Pleasing rauskommt.
  • Was man gegen die Angst, dass es nicht reicht, tun kann.

Mehr für dich einstehen

Du sehnst dich danach mehr für dich einzustehen? Willst dich besser abgrenzen – ohne den Kontakt zu verlieren? In Einzelsitzungen suchen wir individuelle Antworten auf deine persönliche Situation: Buch dir jetzt ein kostenloses Erstgespräch.

Was ich in dieser Folge u.a. gelernt habe

  • Wie Pleasing entsteht.
  • Was kontingenter Selbstwert ist.
  • Welche Strategien People Pleaser verfolgen.

Fotos: privat | Dr. Ulrike Bossmann

Ein liebevolles Verständnis für dich selbst hilft dir, auch liebevoll für dein Kind dazusein.

Für mehr Ruhe, mehr Leichtigkeit und mehr Verbindung.