• Mama, ich will Brokkoli | Moana Werschler

Eltern-Gedöns Episode #EG244

Kinder, die Brokkoli lieben? Ja, gibt es, sagt Moana Werschler. In ihrem Blog Miss Broccoli und seit neustem auch in ihrem Buch Mama, ich will Brokkoli sowie natürlich in dieser Folge verrät die Ernährungscoachin, wie Eltern Streit beim Essen reduzieren und für eine gesunde Ernährung sorgen können, die die Kinder auch annehmen.

Moana Werschler

Moana ist Bloggerin, Ernährungs-Coach und seit neustem Autorin. Ihr Buch heißt Mama, ich will Brokkoli (buch7) und ist eine Mischung aus  Kochbuch und Erziehungsratgeber zum Thema Essen und. Schwerpunkte von Moanas Arbeit sind zum einen vegetarisches und veganes Essen mit Kindern und zum anderen der Umgang mit Picky Eaters, also mit Kindern, die extrem wählerisch sind, was das Essen betrifft.

Mehr von Moana

Im Netz ist Moana vor allem als Miss Broccoli bekannt, so heißt ihr Blog missbroccoli.com. Außerdem gibt sie den Podcast „Healthy Happy Family“ heraus. Ihre Coachings kannst du auf healthyhappyfamily.ch buchen, hier ihre E-Books und ihr Buch direkt beim Humboldt Verlag. Du findest sie außerdem auf Facebook und Instagram.

Was ich Moana u.a. gefragt habe

  • Wieso so viele Kinder Brokkoli nicht mögen.
  • Welche Fehler Eltern machen können, wenn Kinder wählerisch beim Essen sind.
  • Was eine gesunde Ernährung ausmacht.
  • Was Eltern über die Makronährstoffe Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße wissen sollten.
  • Was wir bei vegetarischer oder veganer Ernährung beachten sollten.
  • Wieso Hülsenfrüchte so wichtig für unsere (Familien-)Ernährung sind.
  • Weshalb Fertigprodukte eher ungünstig für unsere Gesundheit sind.
  • Die 3 größten Fehlannahmen beim Essen mit Kinder.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Dass man vor Kinder nicht von gesundem und ungesundem Essen sprechen sollten – und wie es anders geht.
  • Wie ich die Umstellung schaffe, so dass die Kids mitmachen – zum Beispiel von Nudeln aus hellem Weizenmehl hin zu dunklem Vollkornnudeln.
  • Bei welchen Zusatzstoffen in Nahrungsmitteln wir aufhorchen sollten.
  • Welche schlechten Fette wir meiden sollten.
  • Wie man ein gesundes Eis selber herstellt.

Foto: Beryll Decurtins

Dein Eltern-Alltag fühlt sich eher nach Stress pur als Genuss pur an? Dann bist du hier genau richtig: Denn unser Elternsein zu genießen ist nicht nur ein fernes Ziel, sondern der Schlüssel! Der Schlüssel, wie du hier und jetzt, heute schon etwas verändern kannst.