• Kinder achtsam durch die Wut begleiten | Kathrin Hohmann

Eltern-Gedöns Episode #EG145

Kathrin Hohmann erklärt in ihrem Buch „Gemeinsam durch die Wut“ und in dieser Podcastfolge, wie Wut entsteht, warum Kinder sie (noch) nicht selbst regulieren können und wie wir sie dabei achtsam begleiten können.

Kathrin ist Kindheitspädagogin und hat in einer Studie untersucht, wie Kita-Fachkräfte mit der Wut von Kindern im Kindergarten umgehen. Und sie hat mit ihrem Buch eine Erklärung und eine Anleitung geschrieben: Eine Erklärung wie und wieso kindliche Wut entsteht und eine Anleitung, wie wir damit umgehen können – ob als Fachkraft oder Eltern.

Wobei die eigenen Kinder, so meine Erfahrung und meine Einschätzung, uns immer noch mal ganz anders herausfordern.

Kathrin Hohmann

Kathrin Hohmann ist Kindheitspädagogin und Fachautorin. Sie hat einen Kita-Träger gegründet und eine bilinguale Kita aufgebaut. Kathrin ist Mutter von zwei Kindern. Sie arbeitet in Kitas, sie leitet Workshops und Anfang 2021 ist ihr erstes Buch erschienen: Gemeinsam durch die Wut – Wie ein achtsamer Umgang mit kindlichen Aggressionen die Beziehung stärkt. Ihr zweites Buch Kinder achtsam und bedürfnisorientiert begleiten: in Krippe, Kita und Kindertagespflege erscheint übrigens im Juni. Kathrin promoviert im Bereich der pädagogischen Psychologie zur Mehrsprachigkeit von Vorschul- und Grundschulkindern.

Hier findest du mehr von Kathrin

Alle Infos über Kathrin und ihre Angebote findest du auf ihrer Website  kathrinhohmann.de, sie bloggt außerdem auf ihrer Seite kindheiterleben.de, dort findest du auch ihren gleichnamigen Podcast Kindheiterleben (einer der wenigen Podcasts, die ich selbst im Abo habe!). Für das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung moderiert Kathrin den Podcast Auf die ersten Jahre kommt es an.

Kathrin ist außerdem auf Facebook und Instagram aktiv.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Kathrins erste Erfahrung mit kindlicher Wut in einem finnischen Kindergarten.
  • Wie viele Fachkräfte in Kitas immer noch auf harsche Weise auf kindliche Wut reagieren. (Kathrins Studie)
  • Kathrins Schmerz, wenn sie sieht, wie manche Menschen mit Kindern umgeht …
  • Wieso die Haltung wichtiger ist als Methoden und Strategien.
  • Was Kathrin in ihrer Therapie gelernt hat.
  • Dass Kathrins Mantra für Wut ist: Jedes Verhalten hat einen Grund.
  • Welche Schritte Kathrin nimmt, um die Wut eines Kindes zu begleiten.

Was ich Kathrin gefragt habe

  • Wie Kathrin auf das Thema ihres Buches gekommen ist.
  • Welche Ergebnisse ihrer Studie sie am meisten überrascht hat.
  • Welcher Schmerz Kathrin auf ihrem Weg am weitesten gebracht hat.
  • Wie Kathrin damit umgeht, wenn sie sieht, dass andere mit Kinder hart umgehen.
  • Ob ich mich in die Erziehung anderer einmischen darf.
  • Was der erste Schritt für Eltern ist, die die Wut ihres Kindes anders begleiten wollen.
  • Wie Kathrin es geschafft als Erwachsene mit der Wut zu leben.
  • Wie Kathrin Achtsamkeit übt.

Shownotes

  • Anke Elisabeth Ballmann: Seelenprügel: Was Kindern in Kitas wirklich passiert. Und was wir dagegen tun können

Von der Bewegung in die Stille

Start: 29. Oktober 2021

Du suchst einen anderen Umgang mit Gefühlen und Gedanken, mit Anspannung und innerer Unruhe. Du sehnst dich nach Entspannung, willst lernen abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.

In diesem 6-Wochen-Kurs erkläre ich dir, wie Entspannung funktioniert, und zeige dir dazu einfach zu lernende Techniken und Meditationen. In Live-Webinaren ist außerdem Raum für deine Fragen. Jedes Webinar wird aufgezeichnet, so dass du es dir anschauen kannst, wann du möchtest. Dazu gibt es kurze Meditationen für dein Smartphone und optionale Aufgaben als PDFs.