• Vatersein – zwischen Business, Body & Bindung | Marco Krahl

Eltern-Gedöns Episode #EG192

Wie geht Vatersein heute – vor allem im Spagat zwischen Familie und Beruf. Marco Krahl, Redaktionsleiter von Men’s Health Dad spricht anlässlich des Vatertags im Podcast-Interview über seine Rolle als Vater, was er gelernt hat und welche Schritte Väter jetzt tun können.

Marco Krahl

Marco ist stellvertretender Chefredakteur von Men’s Health und Redaktionsleiter von Men’s Health DAD, Vater von zwei Kindern und der Co-Host des Echte Papas Podcast.

Mehr von Marco

Du findest Marco auf Instagram und Twitter und seinen Podcast Echte Papas auf Insta und auf Facebook die dazugehörige Echte Papas-Community. Und natürlich findest du Marco mit vielen Beiträgen im Online-Magazin für Väter Men’s Health Dad

Was ich Marco gefragt habe

  • Wie er zum Vatertag steht.
  • Ob ein Elterntag mehr Sinn macht.
  • Was werdende Väter wissen sollten
  • Wie Marco heraus gefunden hat, welcher Vater er sein möchtet.
  • Was er als Vater nachgemacht, wovon er sich nachher gedacht hat „Das hätte ich mir sparen können“.
  • Was es mit Marco gemacht hat, als das erste Mal in der Pubertät die Tür geflogen ist.
  • Wie das in seiner eigenen Pubertät mit Aggressionen war.
  • Wie Marco als Vater mit neuen Herausforderungen umgeht.
  •  Ob er sich mit seiner Partnerin schon vor dem Elternsein übers Erziehung austauscht hat.
  • Wie man die Inseln für das Paarsein schafft.
  • Wie sich Marco bei einem Streit beruhigt.
  • Wie Marcos Trainingsplan aussieht.
  • Unterschiede zwischen Männern und Frauen beim Reden
  • Wie wir lernen können über Gefühle und Bedürfnisse zu reden.
  • Wie Marco es schafft sich so viel Zeit für die Familie zu nehmen – gerade auch als Teil der Chefredaktion.

Was ich in dieser Folge u.a. gelernt habe

  • Was für getrennte Vatertag und Muttertag spricht.
  • Dass wir Vorbilder für Väterzeit  brauchen: „Vaterzeit ist ansteckend – vor allem wenn es Chefs sind“.
  • Wie wichtig es ist möglich früh über Erziehung und Aufteilung von Care- & Erwerbszeit zu sprechen.
  • Wo und mit wem Marco sich regelmäßig austauscht über Familie, Glücksmomente wie persönliche Herausforderungen.
  • Dass Männer ihren Mut auch für die Familie und familienfreundliche Arbeitszeiten und Arbeitsumfänge einsetzen dürfen.
  • Dass Männer etwas mehr (Vorlauf-)Zeit brauchen, um über Bedürfnisse zu sprechen.

Shownotes

Foto: Philip Gätz

Meisterklasse Innehalten

23. Juni 12 Uhr

Innehalten ist die Fähigkeit zu spüren, dass die Gedanken und Aufgaben drohen mich wegzuspülen.

Innehalten ist das Surfbrett, mit dem auch du auf der Flut reiten kannst.

Infos und Anmeldung