• Khady Gaye: Rassismus

Eltern-Gedöns Episode #EG109

Als Personalerin einer großen Fluggesellschaft betreut Khady Gaye Mitarbeitende in vier Ländern. Mit verschiedenen Kulturen und Sprachen umzugehen gehört ganz selbstverständlich zu ihrem Handswerkszeug. Diversity und Inklusion sind Teil ihres Jobs. Und doch wird ihr diese Offenheit an manchen Stellen im eigenen Land nicht entgegengebracht – einfach wegen ihrer Hautfarbe. In dieser Podcast-Folge sprechen wir über Rassismus und was wir als Einzelne und als Eltern tun können.

Khady Gaye

Khady Gaye arbeitet als Personalmanagerin für eine Fluggesellschaft. Ihre Schwerpunkte und Leidenschaften sind Diversity und Inklusion. Khady lebt und arbeitet in Brüssel und reist in verschiedene Länder. Sie ist Mutter von zwei Töchtern.

Was ich gelernt habe

  • Wie Khady Rassismus in ihrem Alltag erlebt
  • Wie Khady ihr Rassismus-Trauma überwunden hat
  • Das ich Privilegien habe, derer ich mir nicht bewusst bin
  • Wie bedeutend Implicit Bias (unbewusste Voreingenommenheit) sind
  • Dass wir alle voreingenommen sind
  • Wie wir erste Schritte unternehmen können, um uns gegen Rassismus entgegenstellen können

Was ich Khady gefragt habe

  • Wie kann ich mir meiner Privilegien bewusst werden?
  • Wie wir Mitgefühl ausdrücken können
  • Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen, mehr über Inklusion und Vielfalt zu lernen?

Shownotes

Khady erwähnt im Podest Jane Elliot ( https://www.youtube.com/watch?v=4yrg7vV4a5o). Sie hat mir in Anschluss aber noch viele weitere Links zu YouTube-Videos geschickt – die sich echt lohnen.

Schaut euch unbedingt die ersten beiden Videos an:

Implicit Bias https://www.youtube.com/watch?v=1JVN2qWSJF4

No you cannot touch my hair https://www.youtube.com/watch?v=OLQzz75yE5A

This is the paradigma shift that could stop racism https://www.youtube.com/watch?v=FZil6ae5hBo

Robin DiAngelo on „White Fragility“: https://www.youtube.com/watch?v=6O27_yBQ8Qc 

Netflix-Empfehlungen von Khady:

  • 3th
  • LA92
  • American Son
  • When they see us
  • Let It Fall  (only US)

Entspannt in Verbindung bleiben bei großen Gefühlen

In diesem Online-Kurs zeige ich dir meine persönliche Methode, wie ich mein wütendes Kind begleite – du erfährst, was im Gehirn von Kindern vorgeht (gerade bei Wut), was sie dann eigentlich brauchen und wie du das bereit stellst.

Dieser Kurs ist eine intensive persönliche Begleitung (und kein automatischer Selbstlernkurs!). In den vier großen Live-Webinaren bin ich für dich da! Es ist Zeit für deine Themen und Fragen, für Austausch untereinander und für Coaching. Wir üben zusammen, wie wir Kinder begleiten können. Und ich zeige dir Methoden, wie du dich beruhigen kannst!

Ausführliche Infos und Anmeldung