• Die Wut unseres Kindes begleiten | Nora Völker-Munro

Eltern-Gedöns Episode #EG268

Wut wird häufig noch als eine negative Emotion wahrgenommen, die gerade bei Kindern abgestellt gehört. Die Psychologin Nora Völker-Munro verweist auf den Wert der Wut und wie der gesunde Umgang mit dieser Emotion unsere Resilienz stärken kann. Ihr Kinderbuch „Ungeheuer wütend“ erzählt kindgerecht, wozu die Wut gut ist (und was auch die Gefahren der Wut sind). Und elterngerecht erklärt Nora das Geheimnis um die Wut in dieser Podcast-Folge.

Nora Völker-Munro

Nora ist Psychologin, Resilienz-Trainerin, systemische Familienberaterin und Autorin. Gemeinsam mit Fabian Grolimund hat sie die Akademie für Lerncoaching gegründet und zusammen mit ihm und Stephanie Rietzler das Kinderbuch Ungeheuer wütend (buch7) geschrieben. Außerdem hat sie die Resilienz-Schule ins Leben gerufen, an der sie Eltern und Fachkräfte zeigt, wie sie beziehungsorientiert Kinder stärken können.

Hier findest du mehr von Nora

Noras Resilienz-Schule findst du unter resilienz-schule.com, außerdem ist sie auf Instagram und Facebook vertreten.

Was ich Nora gefragt habe

  • Wo Nora die Energie der Wut kennen- und schätzengelernt hat.
  • Wieso es so wichtig ist, in den emotionalen Ausdruck zu gehen.
  • Was Nora empfehlen würde, wenn jemand seine unterdrückten Gefühle kennen lernen möchte.
  • Was Nora zuletzt selbst entdeckt hat in ihrem Leben.
  • Wie es Nora in ihren Beratungen erlebt zwischen den Fronten der Generationen zu stehen.
  • Was Eltern tun können, wenn sie ihre eigene Wut oder Hilflosigkeit bemerken im Umgang mit der Schule ihres Kindes.

Was ich in dieser Folge u.a. gelernt habe

  • Was die guten Seiten der Wut sind.
  • Wie Nora damit umgeht, wenn sie merkt, dass in der Schule ihres Kindes nicht alles beziehungsorientiert läuft.
  • Dass Nora, wenn sie etwas persönlich verändern möchte, ihre Gefühle mit an Bord nimmt.

Fotos: Sabine Pohla

Sorgen, Angst, Wut, Traurigkeit? Lerne deine Emotionen als Kompass, Kraftquelle & Kommunikationstool zu nutzen.

Für alle, die die Power zu ihren Gefühle freischalten wollen – statt von ihnen überrannt zu werden