• Gemeinschaft lernen für die Welt von morgen | Karsten Brensing

Eltern-Gedöns Episode #EG315

Auf was für eine Welt sollten wir unsere Kinder vorbereiten? Der Verhaltensbiologe und Meeresforscher Karsten Brensing sagt: Die Grundlage von allem Leben ist Gemeinschaft! Wie wir diese Fähigkeit bei unseren Kindern wach halten und fördern können und sie damit sogar auf die Herausforderungen einer Welt mit Künstlicher Intelligenz (KI/AI) vorbereiten, erklärt er in dieser Folge von Eltern-Gedöns.

Karsten Brensing

Karsten Brensing ist Meeresforscher, Verhaltensbiologe und Autor. Er hat unter anderem das Verhalten von Deflinen erforscht und ist Wissenschaftlicher Leiter des Deutschlandbüros der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDC. Karsten hat zahlreiche Bücher geschrieben wie, sein neuster Titel heißt Die Magie der Gemeinschaft: Was uns mit Tieren und künstlichen Intelligenzen verbindet | Ein Handbuch zum tierischen Glücklichsein in einer komplexen Welt (buch7). Weitere Bücher von Karsten sind unter anderem Das Mysterium der Tiere: Was sie denken, was sie fühlen (buch7) oder die Kindersachbücher Wie Tiere sprechen – und wie wir sie besser verstehen und Wie Tiere denken und fühlen (buch7) sowie zusammen mit seiner Frau Die spannende Welt der Viren und Bakterien (buch7)  Karsten ist Vater von Zwillingen und umrundet mit seiner Familie die Welt auf einem Boot.

Hier findest du mehr von Karsten

Karstens Website heißt karsten-brensing.de, außerdem engagiert er sich bei der individualrightsinitiative.org, eine Initiative, die sich für die Rechte von Tieren einsetzt. Von ihrer Familien-Welttour berichtet seine Frau Katrin Linke auf dem gemeinsamen Insta-Account.

Worüber ich mit Karsten unter anderem gesprochen habe

  • Was die Magie der Gemeinschaft ist.
  • Welche biologische Prädisposition die Menschheit dabei behindert, die großen Herausforderungen unserer Zeit anzugehen.
  • Was hinter dem Streben nach Geld steckt.
  • Was die technische Entwicklung, gerade um die KI, für uns und unsere Kinder bedeuten könnte.
  • Welche Fähigkeit wir unseren Kindern mitgeben können, um sie auf die Zukunft vorzubereiten.

Vertrauen gewinnen

Du willst Vertrauen gewinnen und mit Sicherheit und Zuversicht dein Kind begleiten. In 1:1-Sitzungen suchen wir individuelle Lösungen für deinen Weg.

Foto: Uta Tittelbach-Helmrich

Sehnst du dich nach Wegen aus der Ohnmacht? Die liebevolle Führung ermöglicht dir mit  Mitgefühl Konflikte lösen kannst, statt mit Macht und Kampf zu reagieren.