• Einzel-Coaching

  • Einzel-Coaching

Online-Coaching

Aus aktuellem Anlass biete ich zurzeit nur noch Online-Coachings an. Du kannst dir jetzt deinen Termin auch bequem über ein Buchungs-Tool selbst buchen. Scrolle einfach nach unten und suche dir einen freien Termin aus. 🙂

Verbindung schaffen, Veränderung einladen

Ich unterstütze dich im Coaching dabei, die Verbindung zu deinem Kind zu stärken – und so dein Kind und dich zu stärken.

Wenn Kinder ein Verhalten an den Tag legen, das ungünstig für sie oder andere ist, dann sind wir Eltern in der Verantwortung. In der Verantwortung, dass wir etwas ändern.

Es geht im Coaching also vor allem auch um dich – dein Verhalten, deine Gedanken und deine Gefühle. Mir ist dabei Verbindung wichtig: Dich mit deinem Kind zu verbinden, und vor allem erstmal dich mit dir selbst zu verbinden.

Hier kannst du auch noch mal ausführlich lesen, wie ich arbeite.

Kind am Strand

Umfang des Coachings

Rechne mit drei bis fünf Sitzungen. Zwischen den Sitzungen bewegt sich viel in deinem Leben. Das was sich im Alltag ereignet, verdichten wir in der folgenden Sitzung. Den genauen Umfang klären wir im Vorgespräch ab. Natürlich können wir auch in einer Einzelsitzung für dich eine Frage oder ein Problem klären.

Dauer einer Coaching-Sitzung

Eine Coaching-Sitzung dauert 60 Minuten. Bitte plane im Anschluss etwas Zeit für dich ein. Es hilft dem Prozess, wenn du dir Raum nimmst, das Coaching wirken zu lassen. Statt sich zum Beispiel danach direkt in ein anstrengendes Verkaufsgespräch zu stürzen oder dein Kind abzuholen, mach lieber einen kurzen Spaziergang.

Abgrenzung Therapie

Bitte beachte, dass Coaching keine Psychotherapie ist und eine solche auch nicht ersetzt. Voraussetzung für ein Coaching ist, dass du gesund und normal physisch und psychisch belastbar bist.

Christopher End Eltern-Coach Bindungsorientiert Beziehungsorientiert Achtsamkeit

Ablauf einer Coaching-Stunde

Wir beginnen damit, dass du mir dein Anliegen schilderst: Also was dich konkret stört und was du ändern willst. Bei Bedarf erhält du an dieser Stelle Zeit dir deinenÄrger oder Frust so richtig von der Seele zu reden. Mir ist es wichtig, dass du das Gefühl hast verstanden zu sein. Und dass du das Gefühl erfährst, mit deinem Problem, Herausforderungen wie auch mit allen Dingen, die du vielleicht nicht an dir schätzt, angenommen zu sein.  Dass alles da sein darf, was gerade da ist – auch wenn das vielleicht unangenehme Empfindungen wie Ärger, Wut, Scham, Traurigkeit, Schuldgefühle oder Verzweiflung sind.

Danach formulieren wir in einem nächsten Schritt dein Ziel. Es geht mir darum, möglichst genau zu verstehen, wohin du willst. Außerdem interessiert mich, was du schon alles versucht haben – was davon nicht funktioniert hat und was funktioniert. Eine meiner Stärken ist es, die Stärken anderer Menschen zu erkennen und zu benennen. Meiner Erfahrung nach hilft es Menschen ihre eigenen Lösung zu finden, wenn sie sich zuvor ihrer eigener Stärken bewusst werden.

Das System in den Blick nehmen

Wir schauen uns unter Umständen an, wie sich die anderen Beteiligten fühlen (zum Beispiel bei einem Konflikt). Ich unterstütze dich beim Umdenken und Umdeuten: Also Situationen neu zu sehen und neu zu bewerten. Manchmal reicht es nämlich, den Blick auf einen Situation zu verändern, damit sich etwas verändert. Manchmal hingegen ist es notwendig, das eigene Verhalten zu verändern.

Wenn wir deiner Lösung näher kommen, dann ist mir wichtig, wie du diese Lösung im Alltag verankern kannst. Was hilft dir, dich an deine Lösung zu erinnern? Und was es vielleicht noch an Unterstützung braucht.

Du erhält bei mir Raum und Zeit für dich. Zeit sich zu erforschen. Zeit zu verlangsamen. Zeit zu fühlen und zu spüren. Zu oft versuchen wir unsere Probleme nur mit dem Verstand zu lösen und klammern unsere Gefühlswelt aus. Wir brauchen aber den ganzen Menschen, um ganzheitliche Lösungen zu finden.

Ablauf einer Coaching-Stunde per Skype

Die Online-Sitzung läuft im Endeffekt genauso wie eine Coaching-Sitzung hier in meiner Praxis ab. Am Anfang kann es etwas befremdlich sein, sich über den Computer zu unterhalten. Daher nehmen wir uns auch hier vor allem erst einmal Zeit. Zeit zum ankommen und uns aufeinander einstimmen. Denn das geht ebenso im Video-Chat.

Honorar für Eltern-Coaching

D as Honorar für eine Einzelsitzung (60 Min) beträgt 90 EUR (inklusive MwSt.).

Ausfallhonorar bei Absagen

Du kannst bis zu zwei Tage vor dem vereinbarten Termin den Termin absagen. Absagen danach, also innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin, stelle ich in Rechnung.

Verschwiegenheit

Auch als Coach unterliege ich der Schweigepflicht. Was du mir anvertraust, bleibt unter uns. Ich biete dir einen geschützten Raum, deine Herausforderungen offen anzuschauen.

Buch dir dein Coaching

Klicke auf „Einzeltermin buchen“, wähle die Terminart und such dir einen Termin aus.
Gehe dann rechts auf „Online-Anmeldung buchen“ (links kannst du dir auch ein Benutzerkonto erstellen – das ist aber nicht notwendig!). Du erhälst dann über das Buchungssystem eine Bestätigung per E-Mail und SMS.

Ich melde mich dann bei dir nochmal kurz vor dem Termin persönlich per E-Mail und schicke dir die Zugangsdaten zum Zoom-Konferenzraum. Zoom ist eine Video-Konferenz-Software, über die wir das Coaching abwickeln.

Noch Fragen? Dann schreib mir oder ruf mich an.

Christopher End

Eltern-Coach

0176 – 82 16 21 42

info@christopher-end.de

Praxis für Coaching & Meditation
Neuenhöfer Allee 82
50935 Köln