• Nachhaltig und entspannt in den Familienurlaub | Roland Streicher

Eltern-Gedöns Episode #EG234

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder in einer lebenswerten Welt aufwachsen. Und für viele ist die Natur und das Draußensein eine wichtige Erfahrung im Leben mit ihren Kindern. Gerade im Urlaub sind wir der Natur häufig besonders nah. Wie können wir dann reisen und Urlaub machen, ohne dass wir dabei unserer Umwelt schaden?

Diese Frage inspirierte Roland Streicher vor 30 Jahren dazu umweltfreundliche und sozialverträgliche Reisen zu entwickeln und anzubieten – der Grundstein für sein nachhaltiges Tourismus-Unternehmen Renatour.

Im Podcast sprechen wir darüber, wie Familien nachhaltig verreisen können, über Familien-Geheimtipps und wie teuer die umweltfreundliche Urlaubsvariante ist.

Roland Streicher

Roland ist Gründer und Inhaber des nachhaltigen Reiseunternehmens Renatour. Das 1994 gegründete Unternehmen hat sich von Beginn an auf umwelt- und sozialverantwortlichen Tourismus spezialisiert und ist damit einer der Vorreiter für nachhaltiges Reisen. Ein Spezialgebiet von Renatour sind übrigens Familienreisen.

Die Firma ist Gründungsmitglied im Unternehmensverband Forum Anders Reisen. Außerdem hat Roland das Siegel TourCert für nachhaltigen Tourismus mit initiiert sowie die Klimaschutzorganisation atmosfair, mit der Flugreisende ihren CO2-Abdruck kompensieren können,

Mehr von Roland

Rolands Reise-Unternehmen Renatour findest du unter renatour.de, dort findest du auch den firmeneigenen Newsletter. Die Firma ist außerdem auf Facebook, Instagram und Pinterest vertreten.

Was ich Roland u.a. gefragt habe

  • Wie Roland zum Experten für nachhaltiges Reisen geworden ist und sein Unternehmen aufgebaut hat.
  • Wie nachhaltig Reisen grundsätzlich ist.
  • Was der Knackpunkt beim Reisen ist, was die Umweltbelastung betrifft.
  • Was die größten Herausforderungen für das Reisen mit Kindern sind.
  • Welche Siegel es für nachhaltigen Tourismus gibt und welche wichtig sind.
  • Wieso es uns allen so schwer fällt im Verkehssektor die Nachhaltigkeitsziele einzuhalten.
  • Wohin Roland gerne reist und wo er zuletzt im Urlaub war.
  • Ob sich Familien nachhaltiges Reisen leisten können.
  • Welche Geheimtipps Roland für Familien hat – und zwar für Familien mit Kleinkindern, mit Grundschulkindern und mit Teenagern.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Woher Roland den Willen genommen hat, sieben Jahr lang sein Unternehmen aufzubauen.
  • Was das Geheimnis eines Urlaubs ist, der glücklich macht.
  • Wie schwierig der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist.
  • Was die größten Fehler beim Reisen mit Kindern sind.
  • Wieso das Essen eine große Rolle bei der Urlaubszufriedenheit spielt und worauf Eltern achten können.
  • Dass nachhaltiges Reisen nicht teurer sein muss als konventioneller Urlaub.
  • Mit welchem tierischen Geheimtrick man Kinder zu einem Wanderurlaub motiviert.

Shownotes: Links

Foto: Roland Streicher

Ein liebevolles Verständnis für dich selbst hilft dir, auch liebevoll für dein Kind dazusein.

Für mehr Ruhe, mehr Leichtigkeit und mehr Verbindung.