• Plötzlich alleinerziehend: so gelingen Trennung & Neustart | Anne Dittmann

Eltern-Gedöns Episode #EG247

Plötzlich alleinerziehend – für Anne völlig überraschend trennt sich ihr Ex-Freund von ihr, da ist das gemeinsame Kind gerade mal ein Jahr alt. In ihrem Buch Solo, selbst und ständig berichtet Anne von ihren Erfahrungen und Gefühlen, von Vorwürfen der anderen und gibt dann Alleinerziehenden einen echten Fahrplan an die Hand. Dieser umfasst Emotionales („wie mit der Trauer umgehen“, „Entspannung“ und „Neue Liebe“) genauso wie Praktisches („Recht“, „Betreuung“, „Finanzen“ und „Wechselmodell“) und gibt so Kraft für das Familieleben in neuer Konstellation – und das mit viel Verständnis für beide Seiten.

Anne Dittmann

Anne ist Journalist und Autorin. Ihr erstes Buch war das Kinderbuch Meine Crew: Ein Buch für Lieblingsmenschen und Mutgefühle (meine-crew), ihr aktuelles Buch heißt solo, selbst & ständig – Was Alleinerziehende wirklich brauchen. Ein Wut- und Mutmachbuch (buch7). Anne ist alleinerziehend und lebt mit ihrem Kind und dem Vater des Kindes das Wechselmodell.

Mehr von Anne

Annes Seite heißt annedittmann.de, du findest vor allem auf Instagram.

Was ich Anne u.a. gefragt habe

  • Wie es für Anne war, als sie alleinerziehend wurde.
  • Wieso es uns so schwer fällt schon zu Beginn einer Beziehung über den möglichen Trennungsfall zu sprechen.
  • Wie es Anne gelungen ist, nach der Trennung einen liebevollen Blick auf ihren Ex-Partner zu bewahren.
  • Welche Geheimtipps Anne für Frisch-Getrennte hat.

Was ich in dieser Folge gelernt habe

  • Wie der Titel des Buches entstanden ist.
  • Welche Vorwürfe Anne sich anhören musste, als sich ihr Mann von ihr trennte.
  • Dass wir uns bereits darüber austauschen sollten, wie eine mögliche Trennung aussehen kann, wenn wir heiraten oder ein Kind bekommen.

Shownotes: Links

Foto: Birte Filmer

Dein Eltern-Alltag fühlt sich eher nach Stress pur als Genuss pur an? Dann bist du hier genau richtig: Denn unser Elternsein zu genießen ist nicht nur ein fernes Ziel, sondern der Schlüssel! Der Schlüssel, wie du hier und jetzt, heute schon etwas verändern kannst.