Frustgnom, Wutzwerg & Zornriese

Eltern-Coaching Trotzphase

Wutzwerg

Trotzphase: Herausforderung für Kind – und Eltern!

Ihr Kind schreit und brüllt, wirft sich auf den Boden, boxt oder beißt? Herzlich willkommen in der Trotzphase!

Zwar heißt die Trotzphase heute Autonomiephase, sie raubt aber vielen Eltern immer noch den Verstand.

Wenn Sie glauben, dass nichts hilft

Sie haben schon Techniken und Methoden ausprobiert, aber nichts will richtig helfen? Sie wissen, was bei den Kleinen im Gehirn und Herz abgeht, aber es bringt Sie dennoch auf die Palme? Das kenn ich.

Meine Erfahrung ist, dass an manchen Knackpunkten im Leben es nicht die eine neue Methode ist, die es richtet. Vielmehr hilft mir dann ein echter Perspektivwechsel oder Neuanfang. Das macht im ersten Schritt mich klarer und ruhiger – und damit im zweiten Schritt auch mein Kind.

Die Lösung: neue Haltung statt neuer Methoden

Wie ein Neuanfang funktionieren soll? Wo sich Ihr Kind täglich erst selbst zur Weißglut treibt – und dann Sie? Coaching kann gerade in herausfordernden Situationen wie der Trotzphase hilfreich sein.

Das Coaching für die Eltern wohlgemerkt! Denn das Kind kann oft nicht anders als in die Müdigkeit, Traurigkeit oder Wut zu gehen. Die Frage ist vielmehr, wie wir als Eltern ihm da wieder raushelfen können. Und das ohne dass wir selbst erschöpft, traurig oder wütend werden. Die gute Nachricht: Es geht.

Ich begleite Sie beim Finden Ihrer Lösung

Eltern stehen heute teilweise unter enormen Druck. Neben Job und Alltag kommt auch noch die Anforderung dazu „perfekt“ zu erziehen. Erziehungsratgeber stapeln sich in den Buchhandlungen und in jeder Eltern-Zeitschrift gibt es laufend neue Tipps. Was tun? Ich unterstütze Sie dabei, Ihren eigenen Weg zu finden.

Wieso tue ich das?

Coach Christopher End – Eltern Erziehung Köln

Kinder sind für mich ein Geschenk. Und ich finde, man muss sie unterstützen. Sie und ihre Eltern. Als Coach helfe ich den Erwachsenen meist dabei, ihre Elternrolle zu entdecken und bewusst und liebevoll auszufüllen. Und das kommt auch bei den Kindern gut an.

Wer bin ich?

Mein Name ist Christopher End und als Coach unterstütze ich Eltern in schwierigen Erziehungssituationen. Und ich bin selber Vater von zwei Kindern. Ich kenne die Auf und Abs im Leben einer Familie. Manchmal stehen wir als Eltern vor einer Situation und sind ratlos. Lassen Sie uns gemeinsam drauf schauen! Ich stehe Ihnen mit meiner gesamten persönlichen und beruflichen Erfahrung zur Verfügung.